Branchenbuch Senioren.de
die Seite für Senioren im Internet
Urteile
zurück zur Urteilhauptseite

Urteile


Rentenbeiträge nach Unfall
Wird ein bei einem unverschuldeten Autounfall schwer verletzter Mann in der nachfolgenden Zeit durch seine Ehefrau gepflegt, dann muß die Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung auch die von der Pflegekasse für die Frau aufgewendeten Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung erstatten - so wie sie solche Beiträge beim Einsatz einer professionellen Pflegekraft über die Rechnung des Pflegedienstes praktisch ebenfalls übernommen hätte.

Bundesgerichtshof, VI ZR 354/97

[ Info ] [ Service ] [ Suche ] [ Kontakt / Impressum ] [ Home ] [ News ]